Archiv 2015

Donnerstag, 10. Dezember 2015 in Oberentfelden

Zum Jahresende versammeln wir uns zu einem gemütlichen Plauderabend in unserem Stammlokal Hotel Aarau-West in Oberentfelden. 

An diesem Abend werden René Ziegler und Hansruedi Spillmann von unserem Präsidenten Heiner Fischer gewürdigt und offiziell aus dem Panathlon-Club verabschiedet. Die beiden haben dem Club seit der Gründung angehört und ihn mitgeprägt. Sie haben sich entschlossen, altershalber kürzer zu treten. Wir wünschen René und Hansruedi alles Gute!

Donnerstag, 26. November 2015 KEBA Aarau/Hotel Aarau-West, Oberentfelden

Einige couragierte Mitglieder wagten sich auf das rutschige Eis, wo sie vom Präsidenten und dem Ausbildungschef des Curling Club Aarau in die Geheimnisse dieses spannenden Sports eingeführt wurden. Im hart umkämpften Spiel setzte sich die Routine der älteren Mitglieder gegen die wilden Jungen durch....

Donnerstag, 29. Oktober 2015 in Oberentfelden

Nach einem reichhaltigen, von Heiner Fischer spendierten Apéro sind alle Mitglieder aufgefordert, ihre Ideen, Kritiken und Wünsche beim Vorstand anzubringen. Die Diskussion ist sehr angeregt, und es werden viele Anregungen auf den Tisch gelegt. Wir freuen uns heute schon auf ein buntes, abwechslungsreiches Jahresprogramm 2016!

Donnerstag, 24. September 2015, in Oberentfelden

Hyppolyt Kempf, Olympiasieger 1994 in Lillehammer in der Nordischen Kombination und heute Ressortleiter Sport und Gesellschaft an der Eidgenössichen Hochschule für Sport EHSM in Magglingen, berichtet aus erster Hand in seinem interessanten Referat über das Thema "Leistungssport in der Schweiz". An diesem Meeting besucht uns auch der Präsident von Panathlon Schweiz und Fürstentum Liechtenstein, Pierre Zappelli.

Donnerstag, 27. August 2015: Kleinkaliber-Schützenfest in Villmergen

Nach einer kurzen Information und Einführung durch die Fachleute der Schiessgesellschaft Villmergen absolvieren unsere Mitglieder zuerst 5 Probeschüsse. Die anschliessenden 10 Versuche werden gewertet. Die Streuung ist bei einigen recht gross...... Alle Teilnehmer haben jedoch grossen Spass an diesem Anlass. Zum Nachtessen verschieben wir uns ins Hotel Villmergen. Vielen Dank an Guido Geissmann für die Organisation!

Donnerstag, 25. Juni 2015 in Baden

Baden, die heimliche Hauptstadt der Eidgenossen!

Im kleinen Kreis kamen wir in den Genuss einer interessanten Führung durch Baden: Wir durften u.a. den einzigartigen Tagsatzungssaal besuchen; nach 234 Treppenstufen wurden wir mit einem sensationellen Ausblick inkl. Apéro entschädigt.

Herzlichen Dank an Jörg Schaad für die Organisation!

Donnerstag, 28. Mai 2015 in Oberentfelden

Nach einer kurzen Einführung durch Elisabeth Unternährer in die Sportart Pétanque spielen die spontan gebildeten Zweierteams gegeneinander. Nicht jeder ist ein talentierter Pétanque-Spieler.... Die meisten haben jedoch ihren Spass daran, die Kugeln so nahe als möglich an das Cochonnet zu werfen. Das anschliessende Nachtessen im Hotel Aarau-West ist wie immer vorzüglich.

Donnerstag, 30. April 2015, in Grenchen

Besichtigung Velodrome

Unter kundiger und engagierter Führung von Georges Aeschlimann können wir das imposante Innenleben des Velodrome Suisse besichtigen. Nebst der primären Nutzung als Trainingscenter für den Schweizerischen Radsport, für Radsportwettkämpfe und für die Ausbildung und Förderung des Nachwuchses bietet die Halle viele Entfaltungsmöglichkeiten für andere Sportarten, sowie für Kultur und Wirtschaft. Im Gebäudekomplex ebenfalls integriert sind Restaurant, Hotel und Fitnesscenter. Nach dem interessanten Rundgang referiert Kurt Bürgi, ehemaliger Technischer Direktor von Swiss Cycling (heute selbständiger Berater und Coach von Radteams und Einzelfahrern) über die Situation im Radrennsport gestern und heute. Kurt Bürgi ist ein kritischer Beobachter der momentanen Entwicklung und äussert seine Meinung offen und ehrlich.

Anschliessend geniessen wir im Restaurant des Velodrome ein feines Nachtessen. Herzlichen Dank an Herbert Notter für die Organisation dieses interessanten Anlasses.

Donnerstag, 26. März 2015, Hotel Aarau-West, Oberentfelden

"Der Weg im Wald? - Anforderungen im OL"

Matthias Merz, mehrfacher Welt-, Europa- und Schweizermeister in verschiedenen Kategorien, erzählt uns, wie er mit Kompass und Karte oder anderen Hilfsmitteln jeweils den Weg von Posten zu Posten gefunden hat. Wir erhalten einen Einblick in eine Sportart, welche den meisten von uns wohl vom Hörensagen und Zuschauen bekannt ist. Welcher Zeitaufwand für Trainings - in welcher Form auch immer - dahintersteckt, zeigt uns Matthias Merz in seinem Referat auf. Herzlichen Dank für die interessanten Ausführungen!

Donnerstag, 26. Februar 2015

Cinema 8 in Schöftland - Alles unter einem Himmel

Was 1999 mit einem Kino und einer Bar begonnen hat, ist heute ein Komplex von Kinos, Bowling, Restaurants, Bars, diversen anderen Attraktionen sowie einem Hotel mit speziellen Zimmerangeboten. Auf dem Rundgang durch alle Geschosse dieses Vergnügungsareals erfahren wir vom Initiant und Inhaber Rolf Häfeli viel Interessantes zur Entwicklung des Cinema 8. Wir sind beeindruckt vom grossen Angebot und den originellen Räumlichkeiten. Sogar ein eigenes Bier wird im Cinema 8 gebraut! Im Restaurant "El Mäx" treffen wir uns anschliessend zum Nachtessen und angeregter Unterhaltung. 

Herzlichen Dank dem Vorstand für die Organisation dieses interessanten Abends!

Die 36. Generalversammlung des Panathlon-Club Aargau fand am 22. Januar 2015 im Hotel Aarau-West in Oberentfelden statt.